WITCHCRAFT

Als Magnus Perlander im Jahr 2000 in Schweden die Doom Metal-Band Witchcraft gegründet hat, wollte er ein PENTAGRAM Tributalbum aufnehmen. Zwei Jahre später erschien ihre erste Single. Nach ihrem Debüt Album Witchcraft im Jahr 2004 wurde bereits ein Jahr später das zweite Album Firewood veröffentlicht.
Mit dem Album The Alchemist (2007) entwickelt die Band ihren unverwechselbaren Sound, der Witchcraft als Schwedens beste Psychedelischen / Classic Rock Band bekannt machte.

Seite von

2012 unterschrieb Witchcraft einen Plattenvertrag bei Nuclear Blast. Im selben Jahr wird die Band auch ihr erstes Album nach fünf Jahren veröffentlichen. Ursprünglich war Perlander sowohl Gitarrist als auch Sänger, doch nun entschied er sich, sich voll und ganz auf seinen einzigartigen Gesang zu konzentrieren. Mit dem Album Legend möchte Witchcraft den Fans, die auf ein neues Lebenszeichen der Band gewartet haben, das geben, was diese wollen.

Mit einem komplett neuen Line-Up (Rage Widerberg an den Drums und Tobias Anger am Bass) kündigt Witchcraft das neue Album »Nucleus« für 2016 an. Es soll sowohl die eher rohere Ausrichtung der früheren Aufnahmen als auch die moderne Schlagseite der jüngeren Vergangenheit verfolgen.