WORLD UNDER BLOOD

World Under Blood wurde im September 2006 gegründet, als CKY Gitarrist Deron Miller und der gefeierte Drummer Tim Yeung sich im Rainbow Room in Hollywood trafen. "Wir fanden heraus, dass wir seit Jahren Fans voneinander sind und entschlossen uns, nach zu vielen Drinks, eine Melodic Death Metal Band zu gründen", sagt Miller.
"Ich erinnere mich daran, gesagt zu haben, wir sollen nicht nur darüber reden, wir sollten es wirklich tun, und da war er dann an Ort und Stelle an Bord."

Die beiden begannen in den AMP Studios in Studio City zu Proben, und es kamen drei Songs heraus, die es schließlich zu einer Demo im Jahre 2006 schafften. "Die Sonds kamen so schnell...., es machte nichts, dass einige Parts seltsame Tempowechsel hatten, oder komplizierte Arrangements. Tim war so ein angenehmer Arbeitskollege und verstand sofort was ich versuchte, zu tun. Das hat mich umgehauen!"



Aufgeregt durch die brutalen Mixes, die reinkamen, startete Deron sofort eine Myspace-Seite und lud die ersten drei Tracks hoch. "Die Reaktionen waren unglaublich. CKY-Fans, Tims Fans und Metalheads aus der ganzen Welt kamen auf die Seite und dabei hatten wir ja noch nichtmal eine Band zusammen! Einer meiner größten Fehler war wohl, sofort loszuballern und das Projekt vor seiner Reife anzukündigen." Die Popularität und der Traffic auf der Seite schob World Under Blood zwischenzeitlich in die Top 5 der ungesignedten Bands auf Myspace. In Panik wollte Miller jetzt das Lineup vervollständigen. In Luke Jaeger fand er den perfekten Gitarristen.

Jetzt brauchte World Under Blood nur noch einen Bassisten. "Das war ziemlich einfach. Tim war befreundet mit Risha Eryavec, der zu der Zeit bei Decrepit Birth spielte, und wir gingen in einen Club, um sie uns anzuschauen. Risha's technischen Fähigkeiten und Bühnenpräsenz war genau das, wonach wir gesucht hatten, und so wurde er angeheuert."

Kurze Zeit später begann die Produktion des Debütalbums Ende 2007 in unterschiedlichen Studios.

Die komplette World Under Blood-Aufnahme, jetzt betitelt mit "Tactical" (Info | Shop), kam erst einige Zeit später in die Hände des Mixers James Murphy, da widrige Umstände die Aufnahmen immer wieder verzögerten. Im April 2011, fast fünf Jahre seit der Bandgründung, war "Tactical" endlich fertig.

"Wir können es kaum erwarten, "World Under Blood" endlich in die Welt zu bringen!"



zurück zur Bandübersicht