THREAT SIGNAL

Ende 2003 gründete sich in Hamilton (Onotario), Kanada, die Band Threat Signal. Die Metalcore Band verbinden ihren Sound mit einzigartigem Thrash Metal und fügen modernen groovigen Sound in ihre technisch präzisen Rhythmen und melodischen Parts hinzu.

Schon bevor die Band überhaupt auf der Bühne zu sehen war, erreichte sie per Internetauftritt schon eine große Fangemeinde. Der Track „Rational Eyes“ platzierte sich in den internationalen Independent-Musik-Website-Charts bei GarageBand.com auf Platz 1 und hielt sich über mehr als zwei Jahre sehr weit oben. Unterschiedlichste Plattenlabels interessierten sich für die neuartige Band, so hatten THREAT SIGNAL freie Auswahl, bei welchem Label sie unter Vertrag stehen wollten und entschieden sich 2005 letztendlich für Nuclear Blast.



Das Debüt „Under Reprisal“ (Info | Shop) wurde zusammen mit Christian Olde Wolbers (Fear Factory /Arkaea) produziert. „Es ist ohne Frage mein Lieblingsalbum des Jahres 2006“, gab Wolbers damals bekannt. „Ein Mix aus Strapping Young Lad, Fear Factory, Soilwork… ein wahres kanadisches Phänomen!“ Gemixt und Gemastert wurde das Album von dem begabten Tue Madsen und im August 2006 wurde die Scheibe schließlich veröffentlicht. „Under Reprisal“ erntete sowohl von den Kritikern wie auch von der Fangemeinde gute Bewertungen. Doch die wohl ehrenwerteste Auszeichnung wurde THREAT SIGNAL mit dem „Canadian Recording Of The Year“ beim Hamilton Music Award 2006 verliehen.

Nach einer zwei Jahre andauernden Tournee wurde im November 2008 mit dem Produzenten Jon Howard das zweite Album „Vigilance“ (Info | Shop) aufgenommen. Gemixt und Gemastert wurde die Scheibe diesmal von Greg Reely und der Release folgte schließlich wieder mal über das Label Nuclear Blast im September 2009.

Im Oktober 2011 folgt nun endlich das dritte selbstbetitelte Album von THREAT SIGNAL (Info | Shop). Gemeinsam mit dem Metal-Mastermind und Produzenten Zeuss verbrachte die Band einige Zeit im Planet Z-Studio, um ihre bis heute härteste und finsterste Aufnahme zu produzieren.

THREAT SIGNAL waren schon mit einigen großen Bands wie Soilwork, All That Remains, Opeth, Hatebreed, Darkest Hour, Mnemic, Protest The Hero, Testament, Saxon, Nevermore, Lordi, Motorhead, Hammerfall, Arch Enemy, Scar Symmetry, Kataklysm und vielen weiteren bedeutenden Metalbands unterwegs.