AMORPHIS



Seit über 20 Jahren erobert die berühmte Melancholic Dark Rock/Metal Band Amorphis aus Finnland nun schon die Welt und schafft es trotz dieser langen Zeit immer noch, die Menge zu begeistern und neue Maßstäbe zu setzen.

Nachdem sich die Band Violent Solution auflöste, gründeten die Mitglieder Jan Rechberger, Esa Holopainen, Tomi Koivusaari gemeinsam mit Olli-Pekka Laine im Jahre 1990 die Band Amorphis.

    • AMORPHIS Circle BLACK VINYL
    • AMORPHIS
    • Circle BLACK VINYL
    • 2LP - 18,99 EUR
    • AMORPHIS Circle
    • AMORPHIS
    • Circle
    • CD - 7,99 EUR
    • AMORPHIS Circle
    • AMORPHIS
    • Circle
    • CD-Boxset - 18,99 EUR
    • AMORPHIS Magic and mayhem - Tales from the early years
    • AMORPHIS
    • Magic and mayhem - Tales from the early years
    • CD - 7,99 EUR
    • AMORPHIS The beginning of times
    • AMORPHIS
    • The beginning of times
    • CD - 14,99 EUR
    • AMORPHIS The beginning of times
    • AMORPHIS
    • The beginning of times
    • CD-Digi - 16,99 EUR
    • AMORPHIS Forging the land of thousand lakes
    • AMORPHIS
    • Forging the land of thousand lakes
    • Blu-ray - 9,99 EUR
    • AMORPHIS Forging the land of thousand lakes
    • AMORPHIS
    • Forging the land of thousand lakes
    • 2DVD - 9,99 EUR
    • AMORPHIS Forging the land of thousand lakes
    • AMORPHIS
    • Forging the land of thousand lakes
    • 2DVD-Digi + 2CD - 9,99 EUR
    • AMORPHIS Skyforger
    • AMORPHIS
    • Skyforger
    • CD-Digi - 16,99 EUR
    • AMORPHIS Skyforger
    • AMORPHIS
    • Skyforger
    • CD - 14,99 EUR
    • AMORPHIS Far from the sun - RELOADED
    • AMORPHIS
    • Far from the sun - RELOADED
    • CD - 7,99 EUR
    • AMORPHIS Silent waters
    • AMORPHIS
    • Silent waters
    • CD - 14,99 EUR
    • AMORPHIS Eclipse
    • AMORPHIS
    • Eclipse
    • CD - 14,99 EUR

Im Januar 1991 wurde das Demo „Disment Of Soul“ aufgenommen, das bereits im Sommer 1991 ausverkauft war.
Nach einigen Konzerten wurde 1992 ihr Debütalbum „The Karelian Isthmus“ (Info | Shop) aufgenommen und im November veröffentlicht. Das nachfolgende Album „Tales From The Thousand Lakes“ (Info) wurde 1994 herausgebracht. Im selben Jahr spielte die Band zum ersten Mal in den USA.
Mit ihrem Album „Elegy“ (1996, Info | Shop) schaffte es Amorphis zum ersten Mal in die Top 10 der finnischen Charts.
Das vierte Studioalbum „Tuonela“ (Info) wurde 1999 veröffentlicht, sowohl das Album, als auch die zugehörige Single „Divinity" erreichten die Top 10 in Finnland.
Im Jahre 2001 erreichte das Album „Am Universum“ (Info | Shop) Platz 4 in den finnischen Charts, während die Single „Alone“ es sogar auf Platz 1 schaffte. 2002 erschien „Kuusamo“, das einzige Werk auf finnisch.

Das folgende Album „Far From The Sun“ (Info | Shop) wurde von Amorphis selbst aufgenommen und produziert. „Far From The Sun“ wurde 2003 in Europa, jedoch erst ein Jahr später in den Vereinigten Staaten veröffentlicht.
Das Album „Eclipse“ (Info | Shop) wurde 2005 aufgenommen und erschien 2006 via Nuclear Blast. „Eclipse“ und die dazugehörende Single „House Of Sleep“ erreichten in Finnland Platz 1 der Charts.
Die gleichnamige Single zu dem Album „Silent Waters“ (2007, Info | Shop), stieg auf Platz 2 der finnischen Charts ein.
Die Alben „Silent Waters“ und „Eclipse“ brachten im Februar 2008 Amorphis die ersten goldenen Schallplatten, aufgrund von über 15.000 verkaufte Exemplare in Finnland, ein.

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung von „Skyforger“ (2009, Info | Shop), erschien „The Beginning Of Times“ (Info | Shop) das bisher aktuellste Album von Amorphis. Das Album wurde von Mikko Karmila gemischt, der der Band schon seit dem ersten Album zur Seite stand.

Auf der Spitze der zweiten Dekade ihrer musikalischen Reise bringen die finnischen melancholic dark rock/metal Meister AMORPHIS ihr elftes Machwerk namens „Circle“ zur Welt. Die insgesamt neun Stücke, die auf „Circle“ enthalten sind, beweisen einmal mehr die Fähigkeit der Musiker, neue und etablierte Aspekte miteinander zu verbinden. „Um es knapp in Worte zu fassen, es ist kompakt, frisch, brillant und enthält dennoch alle Elemente, die Ihr von AMORPHIS erwartet“, zu verbinden, wie Gitarrist Esa Holopainen erwähnt.

Wer seinen Computer mit CIRCLE-Grafiken ausstatten möchte, der findet HIER Bildschirmhintergründe und Bildschirmschoner!




zurück zur Bandübersicht