ARRIVAL OF AUTUMN

ARRIVAL OF AUTUMN begannen mit einem klaren Ziel: Musik ohne Kompromisse spielen und sich selbst einen Weg durch die Musikszene bahnen. Da sie aus einer Kleinstadt im Nordkanada kommen, war dies eine unabdingbare Strategie, um auch ohne die Szene einer Großstadt mit regulären Promotern, Clubs und Konzertbesuchern voranzukommen.

Nachdem die Truppe mit ihren zwei Eigenveröffentlichungen »Endless Nights« und »Shadows« auf Tour gewesen war, begann sie an ihrer nächsten Platte zu werkeln. Aus Jux und Dollerei entschieden sie sich dazu, einige der neuen Demos an einen ihrer Helden, Jason Suecof von den Audiohammer Studios, zu schicken, um zu sehen, ob er Interesse an der Aufnahmne dieser Songs hätte. Zur Überraschung der Band hatte Jason Gefallen am Gehörten und fand zwischen all seinen Großprojekten, mit denen er beschäftigt war, noch Zeit, um ihr Material aufzunehmen. Diese Gelegenheit durfte sich die Band natürlich nicht entgehen lassen und so begann man sofort mit der Planung des 3.000 Meilen-Flugs vom einen ans andere Ende Nordamerikas, um die besten Songs aufzunehmen, die sie jemals geschrieben hatten.

Seid auf weitere Neuigkeiten bezüglich des Labeldebüts der Band, das Anfang 2018 erscheinen soll, gespannt.