RINGS OF SATURN

Als Studioprojekt im Jahre 2009 gegründet, folgt die aus Kalifornien stammende Band RINGS OF SATURN der Idee von Lucas Mann. Ende 2009 veröffentlichte die Band ihr erstes Album »Embryonic Anomaly« in Eigenregie, das am 28. Mai 2010 weltweit re-released wurde. Mit ihrer Mischung aus Deathcore und Technical Death Metal treffen die jungen Kalifornier den Geschmack einer schon jetzt enormen Fanbase.

Seitdem sind RINGS OF SATURN fast durchgehend mit ihren Alben »Dingir« (din-jeer) und »Lugal Ki En«, das im Oktober 2014 veröffentlicht wurde, in den USA und Kanada auf Tour. Mit der Veröffentlichung von »Lugal Ki En« brach die Band alle bisherigen Erfolge und spielte in Folge dessen Ende 2014 eine US-Tour mit AS BLOOD RUNS BLACK, 2015 eine Show beim Knotfest , eine weitere US-Tour mit THE FACELESS und Anfang 2016 ihre erste und sehr erfolgreiche Europatour mit AVERSION'S CROWN.