SUICIDE SILENCE

SUICIDE SILENCE und Nuclear Blast Entertainment, die neue Abteilung von Nuclear Blast - gegründet von Nuclear Blast Gründer und Inhaber Markus Staiger in Zusammenarbeit mit Monte Connor - haben bekannt gegeben, dass sie einen neuen Vertrag miteinander unterzeichnet haben.
Als einer der der Anführer der extemen, neuen Metalbewegung, ist es nur ein logischer Schritt, dass diese Band bei einem der größten Metal Labels auf diesem Planeten eine Heimat findet. Es ist ein Bündnis, welches auch auf lange Sicht für beide Parteien erfolgsversprechend sein wird.
"Ich verfolge SUICIDE SILENCE seit ihrem Debutalbum und mir war sofort klar, dass wir mit dieser großartigen Band zusammenarbeiten müssen. Und heute ist endlich der Tag, an dem wir eine der extremsten Bands auf diesem Planeten in unserer Nuclear Blast Familie willkommen heißen können. Das nächste SUICIDE SILENCE Album wird wieder neue Grenzen überschreiten.", kommentierte Markus Staiger 

“I am thrilled to have such an innovative and unique band like SUICIDE SILENCE as the first signing to Nuclear Blast Entertainment,” fügte NBE President Monte Conner hinzu . “Even though I was totally blown away by their last album, 'The Black Crown', I am certain the band’s best music is still ahead of them.”

Gittarist Mark Heylmun schwärmte: “I and all of SUICIDE SILENCE are proud to announce that we have signed a worldwide deal with the one and only Nuclear Blast. It wasn't a tough decision, Nuclear Blast has been a huge part of heavy metal for decades and we couldn't be happier. This is a new beginning for us and we're ready as all hell! Let Chapter 2 begin now!”
"I am beyond stoked to be signing to the sickest of all heavy metal record labels,” fuhr Bassist Dan Kenny fort. “It has been a dream of mine since I was a youngster with Nuclear Blast posters on my bedroom wall"

Der nordamerikanische Label Manager Gerardo Martinez fasste abschließend zusammen : “It’s pretty amazing when you hear SUICIDE SILENCE talk about the Nuclear Blast bands they love. It puts all of us on the same level - we are all music fans here. Super stoked to be a part of history with this Californian bunch!”

SUICIDE SILENCEs vorletztes Album, "The Black Crown", verkaufte sich in den ersten Wochen nach dem Release über 14 400 mal in den Vereinigten Staaten.

Ihr aktuelles Album "You Can't Stop Me" erschien am 11.07.2014 mit dem neuen Frontmann Hernan "Eddie" Hermida (Ex-ALL SHALL PARISH), nachdem der ursprüngliche Frontmann Mitchell Adam Lucker im Jahr 2012 tragischerweise nach einem Motorradunfall ums Leben gekommen ist. "You Can't Stop Me" - der Name ist Programm. Mit diesem hervorragenden Album verarbeiten die Bandmitglieder den plötzlichen Tod des legendären Frontmanns und sagen dem grausamen Schicksal gleichzeitig den Kampf an - und das mit voller Wucht!

Seite von