HELL

Hell wurde 1982 aus den Überresten der britischen Metal Bands „Race Against Time“ und „Paralex“ gegründet, aber trotz den Fünf Jahren voller Konzerte wurde HELL von den Musikjournalisten übersehen, die nicht die Großartigkeit ihrer Musik bemerkten. Ihr letzter Rückschlag war der Ausstieg ihres Vertragpartners Mausoleum Collapsing, gefolgt von dem tragischen Selbstmord von Sänger und Gitarrist Dave Halliday im Jahre 1987.

In der ersten Reihe der weiteren Konzerte stand nun der Teenager Andy Sneap, der seine Gitarrenkünste sogar von Halliday selbst erlernt hatte, bevor er die Band Sabbat gründete. In seiner nachfolgenden Karriere produzierte Sneap für Bands wie Megadeth, Arch Enemy, Nevermore und einige mehr.

Seite von ( Produkte)
  • HELL Curse and chapter HELL
    Curse and chapter
    CD-Digi + DVD - 7,77 EUR
  • HELL Curse and chapter BLACK VINYL HELL
    Curse and chapter BLACK VINYL
    2LP - 19,99 EUR
  • HELL Curse and chapter HELL
    Curse and chapter
    CD - 7,77 EUR
  • HELL The age of nefarious BLACK VINYL HELL
    The age of nefarious BLACK VINYL
    10'' Mini-LP - 12,99 EUR
  • HELL Human remains HELL
    Human remains
    CD - 7,77 EUR
  • HELL Human remains HELL
    Human remains
    Backpatch - 6,66 EUR



Heutzutage ist Andy ein ständiges Mitglied von Hell und ist natürlich verantwortlich für die Produktion des lang ersehnten Albums „Human Remains“ (Info | Shop), das am 13 Mai 2011 vom führenden Record Label Nuclear Blast veröffentlicht wurde. Hell hat 10 einzigartige Songs aus den 80ern erneut aufgenommen und eines ist sicher: der Band steht eine unglaubliche Karriere bevor! „Es ist an der Zeit, dass HELL die internationale Anerkennung bekommen, die sie verdienen, und dass viele, die diesem Monster noch nie begegnet sind, endlich die Chance haben, sich all diese Klassiker anzuhören!“ /Jaap Wagemaker, A & R Nuclear Blast

Am 22. November 2013 erschien das zweite Album "Curse And Chapter" (Info | Shop). Das Werk enthält u.a. den Song "The Age Of Nefarious" (Info | Shop), welcher bereits auf der gleichnamigen EP zu hören ist.



Ähnliche Bands